Mosul


Mosul
I
Mọsul
 
der, -(s)/-s, nach der Stadt Mosul benannter blaugrundiger, meist schafwollener Kurdenteppich, dessen Musterung in gedämpfter Farbigkeit persische, kaukasische und kleinasiatische Elemente aufweist.
II
Mọsul,
 
Mọssul, arabisch Al-Mausil, Stadt in Nordirak, 250 m über dem Meeresspiegel, am rechten Ufer des Tigris, 778 000 Einwohner; Verwaltungssitz der Provinz Ninive, Sitz eines chaldäischen Metropoliten (mit theologischem Seminar) und eines syrisch-orthodoxen Metropoliten; Universität (gegründet 1967); archäologisches Museum, Bibliotheken; Fernsehsender; Handelszentrum eines Agrargebietes (Weizenanbau); wichtigster Verkehrsknotenpunkt des nördlichen Irak; Textilindustrie, Zement- und Zuckerfabrik. Mosul liegt an der Bagdadbahn; Flugplatz.
 
 
Mosul erhebt sich gegenüber den Ruinen von Ninive. Vom 10. bis 13. Jahrhundert war es Mittelpunkt arabischer Lokaldynastien, um 1259 wurde es von den Mongolen unter Hülägü und 1400 von Timur zerstört. 1515 kam es zu Persien, 1638 an das Osmanische Reich (wichtige Festung). Nach dem Ersten Weltkrieg war das Gebiet um Mosul Streitobjekt zwischen Irak und der Türkei (Mosulfrage, Mosulvertrag).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mosul — Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Mosul — Mosul …   Wikipedia Español

  • MOSUL — MOSUL, city in N. Iraq , on the Tigris river. Jews settled in Mosul, or rather in ancient nineveh (a suburb of which probably stood on the site of the present Mosul), on the left bank of the Tigris, when Shalmaneser, king of assyria (730–712… …   Encyclopedia of Judaism

  • Mosul FC — Mosul Full name Mosul Sport club Founded 1957 Ground Al Mosul University Stadium (Capacity: 20,000[1]) …   Wikipedia

  • Mosul —    Mosul is a city situated on the western bank of the Tigris River in northern Iraq opposite the ruins of Nineveh, the capital of the ancient Assyrian Empire. With a population of around 1.8 million, it is probably the second largest city in… …   Historical Dictionary of the Kurds

  • Mosul — (Mossul), Hauptstadt des gleichnamigen asiatisch türk. Wilajets (mit den drei Sandschaks M., Schehrizor oder Kerkuk und Suleimanîe, 91,000 qkm mit 351,000 Einw. sehr verschiedener Nationalität und Religion), am rechten Ufer des Tigris, ist mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mosul — (árabe: موصل, al Mawsil) es una ciudad al norte de Iraq. Localizada en lado derecho del Tigris, alrededor de 330 km al noroeste de Bagdad. La población de la provincia es fundamentalmente kurda, pero la mayoría de los habitantes de la ciudad son… …   Enciclopedia Universal

  • Mosul — Mosul, Ejalet u. Stadt, s. Mossul …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mosul — (Mossul), Hauptstadt des türk. asiat. Wilajets M. (91.000 qkm, 351.200 E.), am Tigris [Karte: Asien I], 61.000 E.; Industrie (Musselin) und Handel jetzt sehr gesunken, doch ist M. noch das Mittelglied zwischen Westasien, Nordpersien und Armenien; …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Mosul — city in northern Iraq, from Arabic al Mawsul, lit. the joined, a reference to the bridge and ford over the Tigris here …   Etymology dictionary

  • Mosul — [mō so͞ol′] city in N Iraq, on the Tigris, opposite the site of ancient Nineveh: pop. 664,000 …   English World dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.